OFF ROAD Award für den besten Newcomer

Veröffentlicht am: 23.06.2017, 08:38 Der neue Land Rover Discovery wird „Geländewagen des Jahres“

Eine der bedeutendsten und traditionsreichsten Auszeichnungen im deutschen Automarkt geht in diesem Jahr an den Land Rover Discovery.

Mit zwei Siegen in der Kategorie „Newcomer“ und dem dritten Rang in der Klasse „Luxus-SUV“ ist der Discovery beim OFF ROAD Award 2017 einer der Top-Gewinner. Gesellschaft leistet ihm dabei sein Markenbruder Land Rover Discovery Sport, der sich beim diesjährigen Votum über eine Silbermedaille freut.

Leser und User der Fachzeitschrift OFF ROAD küren den Land Rover Discovery

Insgesamt 135 4x4-Modelle traten in diesem Jahr bei der Wahl der Fachzeitschrift OFF ROAD in 12 verschiedenen Kategorien gegeneinander an. Mehr als 20.000 Leser und User stimmten ab und wählten aus 19 Fahrzeugen den Discovery mit 13,6 Prozent der Stimmen zum besten Newcomer. Dies bescherte ihm nicht nur Platz 1 beim OFF ROAD Award, sondern auch den Titel „Geländewagen des Jahres“!

Obwohl erst einige Wochen auf dem Markt, kann sich der vielseitige Brite auch in der Kategorie „Luxus-SUV“ auf einen Platz auf dem Siegertreppchen freuen. Mit 10,4 Prozent der Leserstimmen sicherte er sich, trotz starker Konkurrenz, einen hervorragenden Platz 3.

Top Ergebnis für den Land Rover Discovery Sport – Platz 2 in der SUV-Hauptklasse

Der Erfolg des britischen Geländewagenspezialisten wird von einem brillanten Abschneiden des Land Rover Discovery Sport gekrönt, der in der SUV-Hauptklasse souverän auf Platz 2 rollte. Eine grandiose Leistung bei insgesamt 26 SUV-Modellen, die auf dem Wahlzettel standen.

Sie möchten sich vom Potenzial unserer Sieger überzeugen und den neuen Land Rover Discovery und den Land Rover Discovery Sport live erleben? Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch bei MOLL in Düsseldorf!