Im Rausch der Geschwindigkeit: Moll Sportwagen lädt zum Nürburgring

Ein Lamborghini fühlt sich auf der Rennstrecke am wohlsten, aber wie oft hat man schon die Gelegenheit, einen echten italienischen Exoten seinem eigentlichen Zweck zuzuführen? Moll Sportwagen gibt den stolzen Besitzern echter Supersportwagen immer wieder die Möglichkeit, mit ihren Fahrzeugen an exklusiven Events teilzunehmen. Eine solche Gelegenheit ergab sich am 16. September wieder im Rahmen der Lamborghini Super Trofeo, der Rennserie nur für Fahrzeuge der Automanufaktur aus Sant’ Agata Bolognese.

Hunderte Zylinder, tausende PS im Herzen Düsseldorfs

Schon an einem normalen Tag ist der Anblick des Lamborghini-Autohauses Moll in Düsseldorf ein beeindruckender Anblick, aber als an diesem 16. September die Fahrzeuge der rund 80 Teilnehmer an der Startlocation eintrafen, müssen die Anwohner nicht schlecht gestaunt haben. Nach einem schnellen Frühstück wollte niemand mehr lange warten, und so begann der imposanteste Konvoi des Jahres, in Richtung Eifel zu rollen. Das Ziel: Der legendäre Nürburgring.

Exotische Sportwagen unter blauem Himmel

Neben den anderen Verkehrsteilnehmern schien auch die Wetterfee schwer beeindruckt von mehreren zehntausend PS in Bewegung, denn auf der Fahrt erwartete die Teilnehmer bestes Wetter. Schon in einem normalen Fahrzeug ist die Strecke von Düsseldorf in die Eifel eine der schönsten, die NRW zu bieten hat, aber erst in einem Lamborghini erkennt man, wie viel Spaß Autofahren machen kann. Das echte Highlight der Hinfahrt kam aber erst, als der Konvoi die Autobahn hinter sich gelassen hatte: Die Anfahrt zum Fahrerlager des Nürburgrings führt über kurvige Landstraßen im Grünen. Genau das Terrain also, für das echte Sportwagen gebaut sind.

Motorsport pur

Am Ring angekommen, konnte Lamborghini den Kunden ein exklusives Motorsportevent der Extraklasse liefern. Das Hauptevent wahr selbstverständlich das Rennen der Lamborghini Super Trofeo. Dazu kamen die Teilnehmer in den Genuss eines Grid Walks und konnten Rennsportgeschichte ganz nah erleben. Während der anschließenden Paradefahrt auf dem Nürburgring konnten sich dann auch unsere Kunden für ein paar Minuten wie die legendärsten Rennfahrer der Geschichte fühlen.

Im Lamborghini unterm Sternenhimmel zurück

Anschließend hallten in der Eifel noch lange die Echos großer V10-Motoren, als die Teilnehmer unseres Konvois mit ihren Fahrzeugen den Heimweg antraten. Bis zur nächsten Lamborghini Super Trofeo, natürlich wieder mit Moll Sportwagen!