Im fahrerlosen Auto auf der Rennstrecke mit Audi piloted driving

Veröffentlicht am: 03.11.2015, 15:52 MOLL Geschäftsführer Frank Faber erlebt pilotiertes Fahren im Rennmodus.

Im fahrerlosen Auto auf der Rennstrecke mit Audi piloted driving

Audi ist Vorreiter im pilotierten Fahren – und unser Geschäftsführer Frank Faber hat es bereits erlebt. Im Rennmodus hat er sich auf der Castellolí Rennstrecke in Barcelona, Spanien fahrerlos über die Rennstrecke fahren lassen und sich von der Sicherheit und dem unvergleichlichen Audi-Fahrgefühl überzeugen können. Unterwegs war er im Audi RS 7 Concept Car – dem Ergebnis jahrelanger Forschung und intensiven Tests von Audi.

Beim autonomen bzw. autopilotierten Fahren übernehmen die Assistenzsysteme das Fahren vollständig oder nur in verschiedenen Situationen wie im Stau oder beim Parken. Dafür, dass die Sicherheit (bei aller Innovation) im Vordergrund steht, sorgt das intelligente zentrale Fahrerassistenzsteuergerät (zFAS).

Sehen Sie selbst und erleben auch Sie einen Vorgeschmack von der Zukunft des Fahrens …

Zum Video